Verkehrs- und Tiefbaumaßnahmen

 

 

Neubau / Umbau / Rückbau von Gebäuden und baulichen Anlagen im Nachbarschaftsbereich

 

Beweissicherungen

Durch die Verwendung von Rissmonitoren Gipsmarken oder Glasplättchen können neben der Erfassung von Veränderungen in Absolutwerten in der X- und Y-Achse auch kurzzeitig eintretende dynamische Schwingungen in den Baugrund, welche keine dauerhaften Veränderungen an der Bausubstanz hervorgerufen haben, und zwanghaft zum Abreißen der Gipsmarke oder zum Bruch des Glasplättchens führen, herausgefiltert werden.

Darüber hinaus sind die vor Ort Ausführenden

jederzeit in der Lage Veränderungen sofort zu erkennen und geeignete Maßnahmen einzuleiten.

an Stelle von

Bei schwingungsintensiven Baumaßnahmen, zum Bsp. bei Rammarbeiten, bieten wir Ihnen Schwingungsmessungen als unterstützende Maßnahme zur Beweissicherung an.

  - Schwingungsmessungen

- Rissmonitore

© 2019 HTG Bauplanung GmbH